Herzlich Willkommen

an der katholischen Grundschule

„An der Kopfbuche“

Offene Ganztagsschule - auf dem Weg zur Inklusion   

Seit  40 Jahren leben und lernen die Kinder der "Kopfbuche" in der Schule im "Stommeler Bruch". Und es ist für uns gute Tradition,   unsere Schule kontinuierlich weiterzuentwickeln.


Wir sind als Schule in kommunaler Trägerschaft offen für Kinder aller Konfessionen und kultureller Hintergründe.

Wir arbeiten nach den Richtlinien und Lehrplänen NRW.
  

Die Kopfbuche erzieht die Schüler und Schülerinnen zu Respekt und Achtung vor allen Menschen in  ihrer Verschiedenheit mit ihren Stärken und Schwächen und hilft ihnen

ein positives Selbstbild zu entwerfen und Sozialkompetenz zu entwickeln.
 

Wir fühlen uns dem  erweiterten Bildungsbegriff verpflichtet.

Wir orientieren unsere Arbeit an der Reformpädagogik. 

 

Wir setzen uns zum Ziel, Begeisterung und Freude am Lernen, Leisten und Leben in der Schule für alle Kinder zu erhalten und zu fördern. 

 

Wir arbeiten kompetenzorientiert und gestalten den Unterrich so, dass alle unsere Kinder tragfähige Grundlagen in allen Bereichen entwickeln können.

 

Unser Leitsatz: Allen  Kindern gerecht werden.

"Der Weg, auf  dem sich die Schwachen stärken, ist der gleiche,

auf dem sich die Starken vervollkommnen."
Maria Montessori

 

Im September 2008 wurde unserer Schule das Gütesiegel für Individuelle Förderung verliehen.

 

"Frau Rach hat Zeit"

Danke für die warmherzige, spektakuläre Verabschiedung an alle, die Kinder, die Kolleginnen und die Eltern!!

 

Ich bin zutiefst dankbar für die Zeit an der Kopfbuche und wünsche der Schule Wachsen, Blühen und Gedeihen.

 

Maat et joot!

Eure/Ihre Maria Rach

Wir kooperieren mit

Wir werden unterstützt durch INEOS Köln