02.09.2018 - Hühner an der Kopfbuche

Im Rahmen des Landwirtschaftsprojekts haben wir an der Schule Hühnereier ausgebrütet. Die bereits befruchteten Eier wurden in einer speziellen Brutmaschine für 21 Tage warm gehalten bis die Küken geschlüpft sind. Die verschiedenen Entwicklungsphasen der Küken im Ei konnten die Schüler dabei bildlich nachvollziehen.

 

 

 

 

Unsere zwei kleinen Hühner Franz und Happy werden von den einzelnen Klassen liebevoll umsorgt, gefüttert und genießen ihren Auslauf auf dem Schulhof.