Förderverein

 

Sinn und Zweck des Vereins ist die Förderung der Katholischen Grundschule "An der Kopfbuche".

 

Durch die Beiträge der Mitglieder, sowie durch Spenden wird nach Absprache mit der Schule Sinnvolles und Erforderliches angeschafft um die Rahmenbedingungen für gute Bildung zu verbessern. In Zeiten, in denen öffentliche Mittel immer knapper werden, und oft in den Bereichen gespart wird, welche die Zukunft unserer Kinder betreffen, sind gemeinsame Anstrengungen erforderlich.

 

Nichts kann uns mehr am Herzen liegen als die bestmögliche Ausbildung und Förderung unserer Kinder. Sie sollten sich in ihrer Schule wohlfühlen und in dieser Umgebung gerne lernen.

 

Bitte helfen auch Sie unseren Kindern, durch eine Mitgliedschaft im Verein (Mindestbeitrag: 15,00 Euro im Jahr) oder eine Spende.

 

Mitgliedschaft

 

Wer kann Mitglied werden?

Alle Eltern von Schülern, ehemalige Schüler und Freunde der Schule.

 

Was kostet mich die Mitgliedschaft?

Welchen Beitrag Sie leisten, bestimmen Sie ganz allein. Der Mindestmitgliedbeitrag beträgt pro Jahr nur 15,00 €. Freiwillige, höhere Beiträge nehmen wir natürlich gerne an. Über tatkräftige Unterstützung bei unseren vielfältigen Aktivitäten freuen wir uns.

 

Wie werde ich Mitglied?

Drucken Sie einfach die Beitrittserklärung aus und geben diesen ausgefüllt und unterschrieben im Schulsekretariat oder an eines der Vorstandsmitglieder ab.

Unser Förderverein ist ein "e.V." und damit berechtigt eine " Zuwendungsbestätigung für eine §5, Abs.1 Nr.9 des Körperschaftssteuergesetzes berechtigten Körperschaft, Personenvereinigung und Vermögensmassen" ( früher hieß das einfach SPENDENBESCHEINIGUNG ) auszustellen, wobei auch der Mitgliedsbeitrag steuerlich absetzbar ist. Bei abgesprochenen Sachspenden kann eine entsprechende Bescheinigung in Höhe des aktuellen Zeitwertes ausgestellt werden.

Weitere Fragen zum Verein und zur Mitgliedschaft beantwortet gerne der Vorstand sowie die Schulleitung der "Kopfbuche"

Zukünftige Projekte

- Zirkus-Projekt mit dem Zirkus Caselley, September 2017

- Lehrmittelergänzung

- Bezuschussung von Theaterbesuchen und Museumsbesuchen und Klassenfahrten

- Teilfinanzierung der Fortführung des Projektes "Gewaltfrei Lernen"

- Finanzierung von Projekten mit Künstlerinnen und Künstlern und Musikprojekten

 

Wir möchten auch in Zukunft die Arbeit der Schule unterstützen, was jedoch nur möglich ist, wenn möglichst viele Eltern und Freunde der Schule dem Verein beitreten und ihm die Treue halten

Ständige Projekte

- Unterstützung in der Erstellung von

- Arbeitsmaterialien und der Beschaffung von Lehr- und Lernmitteln

- Unterstützung bei der Teilnahme der Schule

- am Stommelner Karnevalszug

-  Unterstützung der Finanzierung von Klassenfahrten, Büchergeld, …

 

Vergangene Projekte

- die Spielgeräte auf dem Schulhof

- Springseile und Bälle für die Pausen,

- der "Spielberg" mit Rutsche,

- die Lautsprecheranlage für Schulfeste,

- Theateraufführungen u.ä.,

- CD-Player für jede Klasse,

- Orff'sche Instrumente,

- Montessorimaterial,

- Materialien für den Kunstunterricht

- Experimentierkästen

- die ersten Computer für die Kinder.

- durch den Förderverein wurde ein Grundstock gelegt zur Einrichtung der

  klasseneigenen Bibliotheken

- Anschaffung von platzsparenden,höhenverstellbaren, mobilen

  Computertischen für die von der Stadt Pulheim gestellten neuen Computer für jede   

  Grundschulklasse.

- Herausgabe des "Kinderkirchenführers St. Martinus Stommeln"

- Kunstwoche "art kopfuche"

- Projektwoche "Ein Haus voll Musik"

- Fahrtkostenzuschuss zur Produktiuon einer Lilipuz-Sendung mit dem WDR

 

Beitrittserklärung

Beitrittserklaerung_Foerderverein-Stand1
Adobe Acrobat Dokument 231.9 KB

Die Kopfbuche bleibt noch weitere 2 Jahre in Stommeln

 

Infoabend für Neulingseltern und interessierte "Bestandseltern" aus Pulheim

 

Mittwoch, 5. April 2017

um 19:00 Uhr

in der Study Hall des Geschwister Scholl Gymnasiums

Wir kooperieren mit

Wir werden unterstützt durch INEOS Köln