Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit an unserer Schule ist ein Angebot der Stadt Pulheim.

Sie unterlieget dem Datenschutz und behandelt personenbezogene Daten vertraulich.


Die Schulsozialarbeierin berät und unterstützt Sie:
- bei schulischen Problemen Ihres Kindes (in Absprache mit Lehrern und Schulleitung)
- bei Eltern- und Lehrergesprächen
- bei Erziehungsschwierigkeiten zu Hause
- bei allgemeinen sozialen Problemen
- bei der Installation sonstiger Hilfsangebote (z.B. Beratungsstellen) und dessen Begleitung zu Erstterminen
- bei der Antragsstellung für das Bildungs- und Teilhabepaket (Leistungsberechtigt sind: Hartz IV / Gelder nach dem SGB II , d.h. Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld, Sozialhilfe / Leistungen nach SGB XII, Kinderzuschlag nach dem Bundeskindergeldgesetz – BKGG, Wohngeld – WoGG oder Leistungen nach § 2 AsylbLG (Asylbewerberleistungsgesetz) analog dem SGB XII)
- bei der Beratung von Schülern bei unterschiedlichen Themen wie Konflikte mit Mitschülern, bei Problemen in der Familie, bei Schwierigkeiten in der Schule, Projektarbeit, soziale Gruppenarbeit, soziales Lernen oder Einzelfallhilfe

 

Kontaktzeiten:
Mittwochs von 08:00 – 11:00 Uhr in der Schule

Weitere Termine und Hausbesuche sind nach persönlicher Vereinbarung möglich!

 

Kontaktdaten:
Juliane Schreiner
Stadt Pulheim,

Alte Kölner Str. 26, 50259 Pulheim
Kinder- und Jugendförderung
Schulsozialarbeit

Für Terminabsprachen bin ich telefonisch
erreichbar unter:    0160/99 55 36 07
oder unter folgender E-Mail Adresse:       
juliane.schreiner@pulheim.de